Nitridur

AQUATEC Solution Nitridur

Bakterieller Abbau von Ammoniak und Nitrit

Geeignet für: Süßwasser

Abpackung: 1.000ml-Flasche mit Messbecher

Produktbeschreibung:

  • regelmäßige Versorgung mit lebenden Bakterien
  • Abbau von Ammoniak und Nitrit
  • weniger Wasserwechsel
  • erhält das biologisches Gleichgewicht
  • ist umweltfreundlich
  • ohne Gift– und Schadstoffe
  • Natur pur

Regelmäßig fallen in jedem Aquarium Schadstoffe an, welche zum Teil, durch die gepflegten Lebewesen, immer wieder nachgebildet werden. Viele dieser Schadstoffe werden von den unterschiedlichsten Bakterienarten abgebaut, bzw. umgewandelt, in dem diese Schadstoffe von den Bakterien einfach als Nahrung genutzt werden. Unter den vielen, im funktionierenden Aquarium ablaufenden Regelkreisen, ist der sogenannte Stickstoffkreislauf der wohl bekannteste. Innerhalb dieses Regelkreises werden organische Stickstoffverbindungen, unter Mithilfe von vielen verschiedenen Bakterienarten über Nitrit und Nitrat bis zu atomarem Stickstoff abgebaut. In dem Moment wo alle anfallenden Schadstoffe unmittelbar und sofort von den vorhandenen Bakterien abgebaut, bzw. unschädlich gemacht werden, spricht man davon, dass sich das Aquarium im biologischen Gleichgewicht befindet. Hieraus resultiert, dass die entsprechenden Bakterienarten immer und zu jedem Zeitpunkt in ausreichenden Mengen vorhanden sein müssen. Eine Überversorgung mit Bakterien ist praktisch unmöglich, da sich die Populationsdichte der Bakterien nach dem Futterangebot (Schadstoffangebot) richtet. Dahingegen kann eine Unterversorgung mit Bakterien gravierende Folgen aufzeigen, die bis hin zum Verlust von ganzen Populationen führen können. AQUATEC Goslar hat ein Kombipräparat, bestehend aus AQUATEC Solution Nitridur und AQUATEC Solution Nitradur, entwickelt, welches bei regelmäßiger Anwendung das Aquarium mit der notwendigen Menge an lebenden Bakterien versorgt und somit im biologischen Gleichgewicht hält.

AQUATEC Solution Nitridur und AQUATEC Solution Nitradur stellen, bei regelmäßiger Anwendung, die zum Erhalt des biologischen Gleichgewichtes notwendigen Bakterien in ausreichenden Mengen lebend zur Verfügung. Während die Bakterien von AQUATEC Solution Nitridur den Abbau zu Nitrat übernehmen, setzen dann genau an dieser Stelle die Bakterien von AQUATEC Solution Nitradur ein, die den Abbau hin zu Stickstoff übernehmen. Obwohl für Nitrat meist ein Grenzwert von 30 mg/l angegeben wird, sollte dieses immer so weit als möglich reduziert werde, auch im Hinblick darauf, dass erhöhte Nitratwerte das Algenwachstum begünstigen. Neu eingerichtete Aquarien, Aquarien in denen eine Behandlung mit Medikamenten durchgeführt werden musste oder auch ein pH-Sturz, stellen Sonderfälle dar, da hier fast immer die Bakterienpopulation stark geschädigt oder gar total zerstört ist. Hier reicht die Behandlung mit AQUATEC Solution Nitridur und AQUATEC Solution Nitradur nicht mehr aus. Es muss auf die Präparate AQUATEC Solution Nitridur START und AQUATEC Solution Nitradur START zurück gegriffen werden, die speziell für solche Fälle entwickelt wurden.

Hinweis für  AQUATEC Solution Nitridur und AQUATEC Solution Nitradur:

Ein unangenehmer Geruch ist normal und zeugt nur davon, dass die Bakterien leben und ihre Arbeit verrichten! Bei regelmäßigen Kontrollmessungen sollte Nitrat unter 30 mg/l liegen und Nitrit mit Teststreifen nicht nachweisbar sein.

Anwendung und Dosierung für AQUATEC Solution Nitridur und AQUATEC Solution Nitradur:

Vor Gebrauch gut schütteln. Haltbarkeit bei 4 bis 8 °C, 18 Monate. Zum Erhalt des biologischen Gleichgewichts 10 ml AQUATEC Solution Nitradur per 100 Liter Aquarienwasser täglich.